Western Digital: Festplattenreihe WD Red Pro nun with 20 TByte

More Finesse in der Festplattentechnik: Western Digital führt seine OptiNAND-Technik in die NAS-Reihe Red Plus ein. Mechanically dürfte that 20-TByte-laufwerk with the identical 18-TByte-Modell signal, which Kapazitätssteigerung comes only from the new Technik mit Zuätzlichen NAND-Flash.

Im Talking about it online, ein Western-Digital-Manager zur Einführung vor einigen Monaten eine Menge von etwa 64 GByte NAND, which steckt in OptiNAND-Laufwerken. Damit erreicht der Hersteller eine Kapazitätssteigerung um fast 2 TByte. Der Trick dabei: The extremely small Abweichungen von der idealen Kreisform, die eine Spur auf einem Platter hat, konnten that Köpfe der Laufwerke bislang nicht follow. Zw stecken die Informationen darüber ebenfalls auf der Platte, aber eben auf den Magnetscheiben selbst – the Laufwerke can nicht quick genug auf diese Daten zugreifen.

Genau diese Informationen speichert Western Digital nun im NAND-Flash. Durch den faster Zugriff darauf können die Köpfe den Spuren besser, die Spuren were erneut etwas schmaler und die Kapazität steigt. Western Digital will die OptiNAND-Technik en Zukunft in allen hochkapazitiven Laufwerken ab 20 TByte einsetzen – dass alldings Desktop-Festplatten mit 20 TByte erscheinen, should be zweifeln: Die größten Desktop-Laufwerke von Western Digital fassen aktuell getBnik wird wohl vor allem in großen Rechenzentren zum Einsatz kommen.

Abseits der OptiNAND-Technik acts like this with WD Red Pro mit der Typenbezeichnung WD201KFGX um ein Klassisches 3,5-Zoll-SATA-Festplattenlaufwerk mit konventioneller Aufzeichnungstechnik (CMR): Die Platte rotiert mit 7200 Umdrehungen, hat-512 MB proy Cache und eine hochgerechnete Lebenserwartung von 100,000 Stunden (entsprechend einer Ausfallrate von 0.87 Prozent pro Jahr). Sie darf im Rahmen der fünfjährigen Garantiefrist 300 TByte Daten pro Jahr move. Einen Preis hat der Hersteller bislang noch nicht genannt, all things have einige Händler die Platte bereits gelistet (from €819). Wieweit Beef price 820 Euro File must be, will be accepted: The Red-Pro-Laufwerk with 18 TByte (from € 476.90) ist derzeit rund 350 Euro günstiger.


Mehr von c't Magazin

Mehr von c't Magazin


Mehr von c't Magazin

Mehr von c't Magazin

Wir content das Laufwerk bereits vorab kurz tests. Die Datenübertragungsrate auf den äußeren Spuren betrug rund 277 MByte/s, auf den inneren sind es noch 137 – both sehr gute Werte. Bei Zugriffen auf zufällige Adressen sind Festplatten SSDs black hoffnungslos unterlegen, mit rund 700 IOPS erreichte die WD201KFGX in dieser Disziplin jedoch ebenfalls gute Ergebnisse. Weitere Messergebnisse veröffentlichen wir in Ausgabe 8/2022 der c’t.


(II)

Zur Startseite

Leave a Comment