Renault-Chef rät vom E-Auto ab

With the Renault Zoé hat der französische Autobauer eines der aktuell beliebtesten E-Auto-Modelle im Programm. And die Deutschen lieben den Zoé, which surround Zahlen at the end of the day. With knapp 25,000 Neuzulassungen im vergaanen Jahr fährt das Elektroauto auf denvierten Platz der meistverkauften Stromer in Deutschland. Davor found the VW ID.3 (knapp 27,000), der E-Up (knapp 31,000), and benfalls von Volkswagen, and the Tesla Model 3 (intest 35,000). Und trotzdem rät der Chef des Autobauers vom Kauf eines E-Autos ab.

Renault Chef: “Kaufen Sie sich kein Elektroauto”

Renault is always a year at E-Auto-Geschäft. Neben dem Zoé und Twingo Electric work that Franzosen auch a fully electric einem Mégane und wollen das Modell schon bald auf den Markt. But statt die Werbetrommel für das E-Auto zu rühren, rät der Geschäftsführer vom Kauf ab. Not now this. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Dacia, die Billig-Marke von Renault, sich nach nur kurzer Zeit vom beliebten und Ziemlich günstigen Spring verabschiedet. But warum rät der Geschäftsführer vom E-Auto ab? Laut der Frankfurter Allgemeinen advertt der Renault-Chef, Lucas De Meo, Käufer von Elektroautos mit deutlichen Worten: “Wenn’t wee keine Möglichkeit haben, zu Hause zu laden, kaufen Sie sich kein Elektroauto.”

„Elektromobilität ist Schwachsinn“: Vernichtende Kritik vom Chef des größten Motorrad-Repairers Europas

Der Renault Chef gibt dieen Ratschlag aus gutem Grund. Denn er weiß, dass das Laden von E-Autos Ziemlich teuer sein kann. Denn trotz steeigendem Interest hat das Elektroauto ein Problem: die explodeerenden Strompreise. But who is teuer ist das Aufladen eines Stromers im Vergleich zur Tankfüllung eines Verbrenners? Who Unsere Rechnung saysfährt man bereits heute mit einem VW ID.3 teuer als mit einem Diesel-Golf – und das auch, wenn man sein Elektroauto zu Hause lädt.

Auch KTM-Chef hält Elektromobilität für „Schwachsinn“

Not the first Critic, the E-Auto and the trifft Verkehrswende. “Elektromobilität ist ein Schwachsinn, der von Wisschaftlich ungebildeten Politikern is push”, sagte der Chef des größten Motorrad-Repairers Europas (KTM, Husqvarna und GASGAS) kürzlich in an interview† „The Auferlegter Schwachsinn“.

Leave a Comment