Fußballprofis sterben im Ukraine-Krieg – Fußball

Vitalii Sapylo (21/†) and Dmytro Martynenko (25/†).

Die Schreckensmeldungen aus der Ukraine reißen nicht ab. Who can be, befinden sich unter den zahlreichen Opfern des Krieges nun auch die ersten Fußballer.

Am Mittwochmorgen verbreitete sich die Meldung vom Tod des Jungen Biathletes Yevgeny Malyshev Wie ein Lauffeuer, nun fordert der Ukraine-Krieg die nächsten Todesopfer aus dem Profisport. Vitalii Sapylo and Dmytro Martynenko have lost against the Russian Angriffen ihr Leben. Die Spielergewerkschaft FIFpro bestätigte die traurigen Vorfälle auf ihren offiziellen Kanälen.

Martynenko was far from Saison nor Torschützenkönig in the Ukrainian two-way league and galt as the eldest Leistungsträger des FC Gostomel. Hay starb offenbar während eines Bombenangriffs in seinem elterlichen Haus am Stadtrand von Kiew. Torhüter Sapylo spielte beim einstigen Spitzenklub und aktuellen Drittligisten Karpaty Lwiw. Der 21-Jährigen faithful Bodenkämpfen in the Nähe der ukrainischen Hauptstadt zum Opfer.

Empfehlungen

Leave a Comment