NASA-Riesenrakete SLS “unhaltbar”: Ein Start costs 4.1 billion dollars

Die für einen einzigen The start of the NASA-Riesenrakete SLS nötige Technik costs 4.1 billion US dollars. This gigantic summe bestätigte der Generalinspkteur der US-Weltraumagentur bei einer Anhörung im US-Parlament am Dienstag und nannte sie “nicht aufrechtzuerhalten”. Erstmals has die Summe auch aufgeschlüsselt. Enthalten sind demnach 2.2 Milliarden US-Dollar für den Bau der Rakete, 570 Millionen für Bodensysteme, eine Milliarde für das Orion-Raumschiff e 300 Millionen für essen Servicemodul, das in Europa gebaut wird, zitiert ArsTechnica† Nicht enthalten sind derweil die gigantic sums, die für die Entwicklung bereits ausgegeben wurden. Würde man sie dazu rechnen, würde ein Start noch einmal drastically teurer.

The gigantic price for the first start of space launch systems is drastically exaggerated, the ursprünglich plans are confusing. Zur Vorstellung vor zehn Jahren war von einem Preis von 500 Millionen US-Dollar pro Start the Rede. Seit Jahren steigen die Kosten für das Programm aber immer weiter und noch hat die Riesenrakete nicht einmal abgehoben. Der NASA Inspector General Paul Martin sprach vor den Abgeordneten nun von einer sehr dürftigen Leistung bei Boeing, wo die Raketenstufen entwickelt und gefertigt were – “Schlechte Planung und Schlechte Ausführung” lovere der kriselnde Konzern, sit down CNBC† Dem hat der Konzern bereits broadsprochen und darauf verwiesen, dass die Entwicklung der Saturn V und des Space Shuttles fell teurer Gesen sei.

Schuld an immense Kostensteigerungen hat laut dem Generalinspekteur aber auch die vom Parlament vorgegebene Struktur der Verträge mit den Auftragsunternehmen. That is, that it is necessary for Boeing to have all anfallenden costs plus Gebühren erstattet, it is not necessary, that it is unbedingt ein vorher vereinbartes Budget or den Zeitplan contents are wird. Weil das Geld in ihre Wahlkreise geht, hätten die Abgeordneten aber auch gar kein Interest daran, das zu ändern, erklärt ArsTechnica noch† Weitere Kostensteigerungen sind in dieser Ausgangslage is also not unwahrscheinlich.

Die seit Jahren entwickelte Riesenrakete SLS is a zentraler Baustein der planted Rückkehr der USA zum Mond. Eigentlich sollte sie als stärkste Rakete der Geschichte schon vor Jahren abheben, in diesem Jahr soll es jetzt so weit sein. Inzwischen arbeitet aber auch das Raumfahrtunternehmen SpaceX and one of their own Riesenrakete, the same as Jahren Entwicklungszeit ebenfalls 2022 abheben soll. Sie soll sogar größer und stärker sein as the SLS. Welche Auswirkungen die immense Geschwindigkeit von SpaceX bei der Entwicklung ihrer Rakete auf das Programm der NASA hat, ist noch nicht abzusehen. Das Unternehmen entwickelt für die NASA auch die Mondlandefähre, die Mitte des Jahrzehnts Menschen auf den Mond bringen soll.


(mho)

Zur Startseite

Leave a Comment