RTL-Show “Die Unvermittelbaren” with Martin Rütter: Bernhardiner aus Unterfranken tötet others Hund – Region

– In the Doku series “Die Unvermittelbaren” comes with Hundetrainer Martin Rütter a troublesome Vierbeiner. Die aktuelle Folge says that Schicksal eines Bernhardiners aus einem Tierheim im Landkreis Haßberge, der sich ein besonders erschütterndes Vergehen zu Schulden kommen lässt. Rütter berät die Besitzer.


Seine neuen Besitzer nahmen ihn liebevoll in Obhut, kümmerten sich um ihn: Berhardiner “Mäuschen” aus einem Tierheim im Landkreis Haßberge hatte es nicht leicht im Leben, bevor er geholt wurde in die Familie. Paintings Endrucksvoll Sandra Bock, Thiemo Sauer und Hundetrainer Martin Rütter in der letzten Folge der RTL-Sendung “Die Unvermittelbaren”, que sie die first Zeit mit dem Tier.

Ein schwerer Rückschlag, der Besitzer und Hundetrainer wenig später ereilte, became all the contents of the festival nicht von der Kamera, nur aus Martin Rütters Erzählungen erfahren Zuschauer der Sendung von dem Vorfall. In a park there were 66 kilos of weight Bernhardiner auf einen other Hund went crazy. Das unterlege Tier überlebte die Attacke nicht.



Rütter reports in der Sendung, that there is auch mit der Besitzerin des other Hundes in Kontakt trat und dass diese keinen Groll gegen Mäuschens Besitzer hegt. Den Hundehalter selbst alldings quält der Vorfall noch ever.

Hundehalter gives himself that debt

“Den Fehler hat nicht er gemacht, sondern ich”, erzählt Besitzer Thiemo Sauer. There is a reason why the debt is due, im entscheidenden Moment nicht directing aufgepasst zu haben. Martin Rütter tröstet ihn: Sein Verhalten of him sei “nicht grobfahrlässig” gesen, valmehr habe es sich um eine “Verkettung ungünstiger Umstände” acted.

A Happy End gab is dann but noch für das Tier: Das Paar de Bad Dürkheim beschloss am Ende, Mäuschen zu behalten. Dem Bernhardiner soll trotz seines Vergehens ein schöner Lebensabend became ermöglicht. Allerdings muss there nun zur Sicherheit immer einen Maulkorb tragen, wenn she there verlässt.


Leave a Comment