EU verhängt persönliche Sanktionen gegen Formel-1-Fahrer Nikita Masepin

(Motorsport-Total.com) – Nikita Masepin und sein Vater Dmitri stehen auf der neuen Sanktionsliste der Europäischen Union, who became Mittwoch vom EU-Rat herausgegeben. Das heißt, dass ihre Vermögenswerte eingefroren were und both nicht mehr in die EU einreisen dürfen. Der Grund ist ihre Nähe zum russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Nikita Masepin (Haas) at Formel-1-Run at Austin 2021

Jetzt hat auch die EU Nikita Masepin auf ihrem Zettel

zoom

Noch am strigen Mittwoch hatte der ehemalige Haas-Pilot in einer Pressekonferenz erklärt, that there is no legal Grundlage für seinen Rausschmiss sieht, weil again no signal Vater unter Sanktionen stehen würden – das hatpinsseiche 7. auf der Sanktionsliste, signal Vater Number 723 .

Dmitri Masepin ist laut Begründung der EU “in Wirtschaftszweigen tätig, die eine wesentliche Einnahmequelle für die Regierung der Russian Föderation darstellen, die für die Annexion der Krim und die Destabilisierung der Ukraine”.

Der Geschäftsführer des Unternehmens Uralkali, who as main sponsor prominently auf dem Haas-Boliden zu sehen war, hatte sich zudem zu Beginn der Angriffe auf die Ukraine mit other Geschäftsleuten und Putin im Kremllichen um die Mansprewirkenschaften.

Dmitri Masepin: Sanktion Putin-Nähe roads

“Die Tatsache, dass er zu diesem Treffen eingeladen wurde, zeigt, dass there zum engsten Kreis von Wladimir Putin gehört und dass er Handlungen oder politische Maßnahmen unterstützt oder durchführt, die, die die Souritäke undutitcher Ukraine der Ukraine untergraben oder bedrohendas”, besagt .


Warum is ein Fehler ist, Masepin fahren zu lass

The FIA ​​has the Grand Prix von Russia abgesagt, Russian drivers whom Nikita Masepin dürfen aber weiterhin teilnehmen. Wir Hinterfragen Warum. Weitere Formel-1 Videos

Weiter heißt is: “Es zeigt auch, dass there is einer der führenden Geschäftsleute ist, die in Wirtschaftssektoren tätig sind, die eine wesentliche Einnahmequelle für die russische Regierung darstellen, die für die Annexion der Krim und Ukraine”.

Was die Sanktionierung seines Sohnes Nikita angeht, so wird ihm die familiäre Bindung nach seinem Formel-1-Aus zum Verhängnis.

Career at Eis

Masepin hated gestern die Gründung einer Stiftung kündet, that other Sportlern helfen, that aus politischen Gründen nicht an Wettkämpfen teilnehmen could be. The FIA ​​hatte russian und weißrussischen Sportlern die Teilnahme an Veranstaltungen erlaubt, solange sie ein vom Verband herausgegebenes Verhaltensprotokoll unterschreiben.

Allerdings hatten zuletzt einige nationale Verbände – darunter Deutschland und Großbritannien – entschieden, keine russian Sportler auf heimischem Boden start zu lassen.

Masepins Karriere is located after the Formel-1-Aus vorerst auf Eis. Die Sanktionen der EU sind nun der nächste Sargnagel für seine motorsportlichen Pläne from him.

Für Haas-Teamchef Günther Steiner kommt der Schritt nicht überraschend, von daher war die Trennung aus seiner Sicht folgerichtig: “Ich Denke, wir haben das Richtige gemacht” it says there. “Man muss ein bisschen vorausschauen. Ich glaube, that nobody of the Sanktionen überrascht ist.”

Mit Masepin selbst habe er nach dessen Aus nicht spoken: “Worüber sollen wir auch reden?”, fragt there. “Naturlich ist es nicht schön, was ich ihm sagen muss. Und es gab Gründe, die für jeden klar sind”, so Steiner. “Ich muss nicht mit ihm besprechen, was vorgefallen ist. Ist auch als Person nicht seine Schuld de el, aber there were einfach mittendrin in den Umständen”.

Leave a Comment