Hoch “astronomical” inflation – Zins-Booster für die USA – Wirtschaft

Angesichts der höchsten Inflation seit 40 Jahren stehen die Zeichen in the USA auf Zinserhöhung.

Nach Signals von Notenbank-Chef Jerome Powell rechnen die Finanzmärkte weltweit für Mittwoch mit einer Zäsur: Zwei Jahre nachdem die Zentralbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins nach dem Corona-Schock im Frühjahr 2020 nahe and the Null-Linie hat, gedrücktis hat, des Geldes counts.

Die in Anlehnung an einen Raketenstart as “Lift-Off” bezeichnete erste Erhöhung ist now die erste Stufe, which von der Fed gezündet is. Sie darfte den Leitzins um einen Viertel Prozentpunkt nach oben tragen.

Dieses Start time falls neither damit nor relativ moderat aus – auch weil sich die Fed kurz nach Ausbruch des Krieges in Ukraine nur vorsichtig vorwagen dürfte.

But a catapultartige Erhöhung a einem halben Punkt, que es sie seit mehr if 20 years not mehr gegeben hat, könnte bald folgen, wenn sich der Rauch des Krieges verzogen haben sollte.

Denn die Fed is in den Kommenden Wochen und Monaten eilig haben, angesichts der rasant crescent Verbraucherpreise die Zinsen in die Höhe zu schrauben. Nicht mehr zeitgemäß wirkt der geldpolitische Schlüsselsatz von null bis 0.25 Prozent, während die Inflation auf „astronomical 7.9%” nach oben schnellt ist, which is KfW-Chefvolkswirtin Fritzi Köhler-Geib.

The Russian invasion of Ukraine lastet black in the US weiteren Wachstumsaussichten.

„Allerdings dominates aus Sicht der Fed wohl der kurzfristigezietzlicheinflationäre Impuls. Schließlich sind im Gefolge der Invasion die Ölpreise massiv, was that Benzinpreise an den Tankstellen auf neue Rekordhöhen getrieben hat“, says Commerzbank-Ökonom Bernd Weidensteiner. Die Teuerung dürfte seiner Ansicht nach im März weiter rise.

The US-Notenbank gerät damit mächtig unter Zugzwang, da sie ihr Ziel von 2.0 Prozent massivverfehlt.

Zugleich läuft der US-Arbeitsmarkt heiss. Im February sank die Arbeitslosenquote auf 3.8 Prozent und somit auf den niedrigsten Wert seit Beginn der Pandemie. „Der enge Arbeitsmarkt und die Gefahr einer sich fast drehenden Lohn-Preis-Spirale erhöhen die Inflationrisiken. Für die Fed is also höchste Zeit zu reacteren“, mahnt KfW-Chefvolkswirtin Köhler-Geib.

Zins-Wende auch in Europe in Sicht

Angesichts rasant ascending Preise bereitet die EZB Zwei Wochen nach Ausbruch des Krieges in Ukraine den Boden für eine Zinswende.

You will see milliardenschweren Anleihenkäufe quicker zurückfahren und im Sommer ganz auslaufen lassen, wenn es der Inflationsausblick erlauben sollte. Dies bedeutet all things nicht, dass eine Zinserhöhung auf dem Fuß folgen muss.

The EZB itself supplied in dieser Frage more Spielraum und erklärte, die Wende stehe erst „einige Zeit nach dem Ende“ der Käufe an. Das könnte „eine Woche oder auch Monate“, sagte EZB-Chefin Christine Lagarde diese Woche.

Die EZB sich damit die Möglichkeit einer Abkehr von der Nullzinspolitik offen, während die US-Notenbank bereits kurz vor der Zinswende steht und eine Reihe weiterer Schritte folgen lassen dürfte.

Leave a Comment