Konzern: Genaue Eigner unbekannt: Verschleiert Oligarch Mordaschow seine TUI-Anteile?

Concert: Genaue Eigner unbekannt
The Oligarch Mordaschow seine TUI-Anteile?

Der bisher large TUI-Einzelaktionär Alexej Mordaschow ordnet vor dem Inkrafttreten der Sanktionen gegen ihn seine Anteile neu. Der Konzern weiß nun nicht, wer hinter der Firma steckt, que bildet den neuen größten Aktionär bildet. Mordaschow könnte zu ihren Gesellschaftern zählen.

TUI ist nach eigenen Angaben nicht bekannt, wer hinter dem Unternehmen steckt, which is now the largest Aktionär des weltgrößten Reisekonzerns bildet. Eine Firma on behalf of Ondero Limited auf den britischen Jungferninseln hält seit Kurzem über Unifirm einen Anteil von 29.9 Prozent an TUI. Wer das umfangreiche Paket jetzt genau besitzt oder verwaltet, ist offenbar sogar in Hanover unknown. “Wir clear nicht, wer die Gesellschafter von Ondero sind”, sagte ein TUI-Sprecher. Damit ist off, ob auch der Russian oligarch Alexej Mordaschow dazugehört, bisher größter TUI-Einzelaktionär.

Mordaschow steht auf der Sanktionsliste of the EU. The Kürzlich war is ready, which is the case for the right people to work with Von den bislang 34 Prozent, the Mordaschow über die Firma Unifirm in EU-Land Zypern levels hatte, übertrug er 4.1 Prozent zu seiner russischen Holding Severgroup. Die Anteile an Unifirm, who hated the levels er über Zwei Tochtergesellschaften, sold wiederum an Ondero.

Die Jungferninseln gelten as Steueroase, in der vale Briefkastenfirmen ihren Sitz haben. Es könnte sich möglicherweise um ein Manöver Mordaschows trade, die Anteile indirect weiter zu halten, aber von Vertrauten manage zu las – sodass die persönlichen Sanktionen der EU und der Zugriff auf sein TUI-Vermögen formal ins Leere. Mit der Übertragung von weniger als 30 Prozent der TUI-Aktien, que ondero eine bernahmeofferte für den deutschen Reisekonzern abgeben und damit genauere Details zu seiner eigenen Struktur nennen mustste. Aus dem TUI-Aufsichtsrat schied Mordaschow after dem Beginn des Krieges aus. In der vergaanen Woche war seine Luxury yacht “Lady M” in Hafen of the italienischen Stadt Imperia become sichergestellt.

Mordaschows Familie steht auch hinter TUI Russia. Dem früheren Russland-Ableger entzog der TUI-Konzern nun die Nutzung der Markenrechte. Who das Unternehmen mitteilte, was known ein entsprechender Vertrag. Die TUI AG mit Hauptsitz in Hannover beton, dass dieses Unternehmen nach dem Verkauf der letzten Anteile 2021 “keine Gesellschaft der TUI Group” mehr sei. Bisher dared to spoil the TUI Russia etwa auch in Russia, Belarus, Ukraine, Kaskhstan or Uzbekistan den Namen TUI. TUI-Vorstandschef Fritz Joussen erklärte: “The TUI verurteilt den Angriff und den Krieg Russlands. The Marke TUI darf nicht länger von TUI Russia für ihr Geschäft und den Auftritt des Unternehmens were used.”

Leave a Comment