Premiere for Stromer-Bulli: VW lässt Buzz in Dresden auffahren | regional

Dresden – Obwohl es „roads of the allgemeinen Lage“ the debut mit sucker Handbremse war, gabs am Donnerstagabend in the Dresdner Gläsernen Manufaktur exciting Neuigkeiten.

Erstmals ohne Tarnstreifen und gemeinsam with three other ID-Models of the Volkswagen-Konzerns präsentierte VW Sachsen from neuen stromgetriebenen Bulli „ID.BUZZ“.

In addition to ID.3, ID.4 und demnächst auch ID.5 is Elektro-Van allerdings nicht in Dresden und Zwickau gebaut, sondern im Bulli-Werk in Hanover. Allerdings, then VW Standard Chef Danny Auerswald (39), became Dresden künftig neben Wolfsburg zum 2. Auslieferungszentrum des Konzerns.

Das Fahrzeug soll rund 500 Kilometers Reichweite haben

Das Fahrzeug soll rund 500 Kilometers Reichweite haben

Photo: Picxel

Parallel dazu laufe die Produktion der ID-Modelle. Bislang Hätten 4300 Fahrzeuge die Manufaktur.

Aktuell all things stehen die Produktionslinien still, weil der ukrainische Zulieferer nicht arbeiten.

Leave a Comment