Rose fordert Veränderungen: BVB-Umbruch im Sommer?

That bihorse Saison von Borussia Dortmund gleicht einer Achterbahnfahrt. Mal said that Schwarz-Gelben grandiosen Kombinationsfußball und überrumpelten ihre Gegner, mal go der BVB völlig unter. So who will be in the Europa League-Achtelfinalhinspiel for Glasgow Rangers (2:4) or for the Bundesliga for Bayer Leverkusen (2:5).

Unter der Anzeige geht’s weiter

Auch Trainer Marco Rose can be aufgrund der inkonstanten Auftritte seiner Mannschaft immer wieder ins Kreuzfeuer der Kritik. Nun bezog der Coach auf der heutigen Pressekonferenz Stellung zum Kader und seiner Vision de el für den Klub: „Ich glaube, dass man möglicherweise zwei, three Transferperiods braucht, um auf Dinge reagieren zu können, die man im Laufe der Monate feststellt. Im Kader Dinge anpassen, Kaderstruktur changes, Persönlichkeitsstruktur changes.“

The mentality

Deutliche Worte von Rose, der nicht nur die Qualität des Kaders, sondern auch die so oft rund um Dortmund thematically Haltung innerhalb der Mannschaft. Dabei wollte man que Mentalitätsfrage innerhalb des Klubs nicht mehr aufkommen soldar. With seinen Aussagen from him goss Rose nun aber l ins Feuer.

Darüber hinaus sprach Rose auch über die Verletzungsanfälligkeit einiger Spieler. In der laufenden Saison hatten die Dortmunder immer wieder mit personellen Engpässen zu kämpfen. In Innenverteidigung, Manuel Akanji, Mats Hummels and Dan-Axel Zagadou also have körperliche Probleme. Und auch fielden offensive mit Erling Haaland, Giovanni Reyna oder auch Youssoufa Moukoko wichtige Spieler länger aus.

Hat der Kader genug Qualität?

muse man „auf bestimmten Positionen versuchen, am Thema Qualität zu schrauben. Und dann natürlich das große Thema Verfügbarkeit. Spieler, that the three days physisch und mental in der Lage sind, Spiele abzuliefern“so rose weiter.

Schon Lange is clear, that’s what happens when BVB in the summer is about changing people. With Axel Witsel, Emre Can, Thorgan Hazard, Nico Schulz, Roman Bürki, Manuel Akanji, Julian Brandt oder auch Topstürmer Erling Haaland könnten prominent Namen den Ruhrpott-Klub.

Aufseiten möglicher Zugänge stehen mit Timo Werner, Karim Adeyemi, Nico Schlotterbeck, Noussair Mazraoui and Boubacar Kamara einige Topspieler auf der Wunschliste. Die Verpflichtung von Niklas Sule is perfect.

Rose, the pride of stones Entwicklung seiner Mannschaft the complete Rückendeckung innerhalb des Vereins enjoys, he is also in seinem Zweiten Jahr as BVB-Coach all Voraussicht nach einen veränderten Kader vorfinden. Dann gilt is aus Sicht des gebürtigen Leipzigers konstant Resultate zu liefern.

Leave a Comment