Zum Zweiten Mal hintereinander fällt Promi roads Corona aus

Rúrik Gíslason und Fabian Hambüchen sollten eigentlich in der neuesten Ausgabe der ProSieben-Show gegeneinander antreten.

Rúrik Gíslason und Fabian Hambüchen sollten eigentlich in der neuesten Ausgabe der ProSieben-Show gegeneinander antreten.Image: ProSieben/Steffen Z Wolff

Nicht nur bei “Let’s Dance” seems das Corona-Chaos perfekt zu sein. Auch bei ProSieben läuft nicht alle nach Plan. Denn erneut gibt der Sender kurz vor der Show von “Schlag den Star” bekannt, that ein Prominenter aufgrund einer Corona-Erkrankung ausfällt. Bereits in the previous Folge in January must be Schauspiel-Star Frederick Lau absagen, weil positive testetet. Trotzdem verprach der Sender damals “ein starkes Duell” zwischen dem Ersatz-Candidates Steven Gätjen und Max Kruse. Diesmal traf is Rúrik Gíslason.

Rúrik Gislason nun hat with Crown

Bitter Besonders: Der Profi-Fußballer arose in der Auftaktshow von “Let’s Dance” ni für Juror Joachim Llambi ein, der im Februar ebenfalls positiv testet wurde. Und nun steckte sich Rúrik kurz vor der Produktion einer großen Unterhaltungsshow selbst an.

ProSieben verdündete auf Twitter auch schon gleich den Star, der nun stattdessen um 100,000 Euro kämpft: “Duell der Olympiasieger bei ‘Schlag den Star’: Beach volleyball star Julius Brink will compete tomorrow against Turn-Ikone Fabian Hambüchen an. Live. Rúrik Gíslason must seine Teilnehme road eines positiven Corona-Tests leader absagen”.

Zuvor Machte Rúrik noch eine lautstarke Kampfansage und wetterte: “Fabian, du bist pero so klein, must du nicht eigentlich bei ‘Schlag den Star Kids’ mitmachen?” Am 12. März wollte er schließlich mit ihm abrechnen. Jetzt schlug er sanftere Töne an und erklärte in seiner Instagram Story: “Ich habeleider nicht so gute Nachrichten, ich bin gestern positiv be test und darfleider tomorrow at ‘Schlag den Star’ nicht auftreten”.

Rúrik sagte auf Instagram, who is ihm geht.

Rúrik sagte auf Instagram, who is ihm geht.Image: Instagram/ Rúrik Gíslason

and more: Ich hatte mich real, real gefreut und deswegen bin ich ein bisschen traurig. Aber mir geht is gesundheitlich richtig gut, ich bin fresh. Ich gucke natürlich morgen zu und wünsche den Teilnehmern fell Glück, fell spaß und hoffentlich kann ich irgendwann zu einem other Zeitpunkt da mitmachen.” In jedem Fall wünschte ihm Fabian Hambüchen auf seinem Account schon mal gute Besserung.

(light)

Leave a Comment