ADAC shares with: Rekord-Spritpreise gehen leicht zurück

Russlands Krieg gegen die Ukraine hat die Spritpreise auf Rekordhöhen getrieben. But nun requires sich der extreme Anstieg – vorerstwho from ADAC reports.

Der extreme Anstieg der spiritual prize put a break. sowohl fur Diesel como auch für Superbenzin der Luck E10 since that sunk Preise leicht, who? ADAC I’m Samstag mitteilte. Diesel cost demnach im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Freitags 2,312 Euros per litre, that’s from 0.9 Cent Weniger if I’m Donnerstag.

E10 pays itself 0.2 Cent auf 2.20 Euro per litre. Anzeichen für eine “gravierende Entspannung” sieht der ADAC derzeit alldings nicht.

Sprit Award in nie kannte Höhen

In den Tagen davor hatten die Spritpreise teils von einem Tag auf den other Zweistellig zugelegt und sind dadurch in nie gekannte Höhen vorgestoßen. Wichtigster Treiber ist der Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf die Rohstoffmärkte. Seit Beginn des Krieges vor gut Zwei Wochen haben die Spritpreise extrem zugelegt. Diesel hat sich seither a fast 65 Cent per liter verteutert, E10 a 45 Cent.

Leave a Comment