Stuttgart rejoices with Last-Minute-Punkt – Rekordsieg für Freiburg

Wichtiger Punkt für den VfB Stuttgart am Bundesliga-Samstag. Fast mit Abpfiff gelang ein 1:1 in Berlin. Der SC Freiburg dagegen konnte am Ende but neither über drei Punkte jubeln.

Right VfB Stuttgart hat im Abstiegskampf erneut fall Bewiesen moral: Die Schwaben kamen bei Union Berlin zu einem 1:1 (0:1), nachdem vor Wochenfrist Borussia Monchengladbach niedergekämpft wurde.

Sasa Kalajdzic (90). With nun 23 Punkten steckt der VfB aber weiter im Tafellenkeller fest.

Taiwo Awoniyi traf per Handelfmeter (41.) für die Berliner, which previously passed aber ihre anvisierte 40-Punkte-Marke. The Pokal-Halb finalist has the opportunity to share with 38 Zählern in the Tafellenmittelfeld.

Griffin and Schlotterbeck protect Streich Rekordsieg

Angeführt von den Kunstschützen Vincenzo Griffin and Nico Schlotterbeck der hat SC Freiburg seine coach Christian Streich ein ganz besonderes Gift zur Vertragsverlängerung gemacht. Die Breisgauer setzten sich deserves mit 3:2 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg durch und träumen nach dem Rekordsieg ihres Trainers weiter von der king class

With einem traumhaften Freistoß und einem sehenswerten Volleyschuss sorgte Grifo (7./44.) zunächst für a clear Führung des Überraschungsteams. Max Kruse (52.) und Maximilian Arnold (84.) glichen für Wolfsburg aus, then aber entschied Schlotterbeck’s Gewaltschuss (87.) das Spiel. Durch points to 104. Bundesliga-Sieg mit dem Sport-Club Schloss Streich in the Liste der Freiburger Rekordtrainer nun zu volker finke oof

Leave a Comment