Update Nutzer müssen: Schwere Sicherheitslücke in beliebter Antivirus-Software entdeckt

Both from Antiviren Software “McAfee Total Protectionwurde eine gravierende Sicherheitslücke entdeckt† Who is in einem Post des Unternehmens heißt, lauert die Lücke dabei im Feature “Quick Clean”. More than tens were normalerweise Bereiche auf dem PC festgelegt, which could be quickly cleaned. Laut dem Message cann das Feature aber von Angreifern ausgenutzt were.

So wäre is den Angreifern möglich, also Daten auf dem Windows PC zu löschen. McAfee spricht davon, dass das bei systemrelevanten Dateien passionren kann, was schließlich in einem Zusammenbruch des Betriebssystems führen kann. Allerdings soll sich die Lücke nicht verlässlich reproduzieren soldar.

McAfee mit Sicherheitslücke: Was Antivirus Nutzer jetzt tun sollten

Das McAfee-Update schützt Antivirus-Nutzer vor der Sicherheitslücke.
Das McAfee-Update schützt Antivirus-Nutzer vor der Sicherheitslücke.

Photo: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn

Mittlerweile hat McAfee auch einen Patch bereitgestellt, der die Lücke wieder schließen soll. Das Update sollte sich automatically reunterladen, sobald das Programm mit dem System hochfährt. Sollten Sie sich unsicher sein, ob das Update bereits bei Ihnen aufgespielt wurde, können Sie die Versionsnummer von McAfee überprüfen. Mit dem neuen Fix sollte diese 16.0.43 lauten.

Who can become genau die Sicherheitslücke ausgelöst, McAfee nicht verrät. Schließlich gibt is noch Nutzer, which have das Update nicht heruntergeladen. Sollte es künftig mehr Informationen zu der Lücke geben, ergänzen wir diese Nachträglich.

Leave a Comment