PETAs Werbung mit dem Spiel ist diesmal lustig


von Michael Miskulin
Elden Ring hat einen erfolgreichen Start Hinges. Kein Wunder also, dass die Tierschutzorganisation PETA wieder einmal von einem Videospielerfolg profitieren möchte. Nur diesmal ist PETAs Werbung mit dem Spiel sogar ein wenig lustig.

Das Action-RPG Elden Ring aus dem Hause FromSoftware lässt sich guten Gewissen as a more complete Erfolg bezeichnen. Who is so ist mit erfolgreichen Spieletiteln, jumping auch gerne mal Trittbrettfahrer auf den fahrenden Hype-Train mit auf. So auch die Tierschutzorganisation PETA, die den Trubel um Elden Ring für ihre Zwecke nutzen will – nur diesmal criticizes PETA Werbung nicht direkt das Spielsondern ist stattdessen irgendwie lusty.

PETA can yes but signal witzig

Anlässlich des Release de Elden Ring hat PETA kürzlich ein kurzes, einminütiges Video via Twitter veröffentlicht. Die Tierschutzorganisation kündigt es als Video mit Top 5 Things an, that man in Elden Ring unternehmen solle. Da heißt es dann, dass man seinen Hund but für einen kleinen Spaziergang um den See mitnehmen solle – während die Videospielzene Zwei beißende Kläffer says, who hints at the character. Oder Söldner sollten davon überzeugt were, ihre Pferde nicht auszubeuten. Mit einer beherzten Schildparade wird der berittene Söldner dann im Video vom Pferd geholt. Außerdem solle man who Tierwelt aus sicherem und respectfull Abstand oder auch ein Tierheim visit. Dabei könne man dann friedvol Moment mit großartigen Tieren (that Schildkröten) burns.

Witzigerweise ist PETAs Charakter größtenteils nur mit einem Schild ausgestattet und setzt diesen auch nur einmal für eine Parade gegen den menschlichen Söldner ein. Das Ende des Videos then does not say which of the Charakter von einem Riesenhummer is zerlegt. En großen roten Lettern, which sie beim Ableben für Soulsborne-Spiele typically sind, will be “Go Vegan” eingblendet. Da cann is beautiful passion, that man sich ein kleines Schmunzeln nicht verneifen kann.

quelle: Twitter

Leave a Comment