BVB-Gerüchte um Martial und Jesus

Karim Adeyemi stripped down at the Red Bull Salzburg bowls. Die Zusage vom 20-Jährigen hat Borussia Dortmund schon in der Tasche, die Verhandlungen um die Ablöse gestalten sich aber noch schwierig. Weil Erling Haaland (21) aber wohl seine from him Suitcase packing is required, not regarding BVB or with other options for the Angriff.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Der Name Timo Werner (26) always falls weeded. Laut ’90min.com’ reproduces aber auch Anthony Martial eine Rolle in den Gedanken der BVB-Verantwortlichen. Franzose, 26, joined the war with the seinenringen Einsatzzeiten bei Manchester United und schloss sich im Winter darum leihweise dem FC Sevilla an.

Jesus for Haaland?

But also in Spanien läuft it is bislang nicht rund für Martial. Fünf Spiele he absolves there in La Liga, more if eine Torvorlage konnte der Angreifer aber nicht beisteuern. Seville has little to offer and Davon auszugehen too, that Martial im Sommer zunächst after Manchester zurückkehrt. Ob er coming Saison im Old Trafford play wird, ist aber fraglich. Nur wenn eine real Chance auf einen Stammplatz best, will Martial bleiben.

Eine weitere Option für die Schwarz-Gelben soll der Brasilian Gabriel Jesus signal. Auch am 24-jährigen Stürmer von Manchester City sei Dortmund interesting. Dessen Vertrag in England lauft 2023 aus. Jesus travels under Pep Guardiola zwischen Startelf und Ersatzbank. Dass City einen neuen Torjäger will, is not kein Geheimnis. Im dilapidated Sommer separated the Harry Kane transfer. Von Tottenham Hotspur, 28, is never a Wunschspieler. Genau with Haaland.

Extend Jesus bis zum Summer nicht, dare to come to the Market. Die Chancen der Borussia auf den Zuschlag könnten rise, falls Haaland zu City wechselt. ’90min.com’ brings that Möglichkeit einer Art Tauschgeschäft ins Spiel.

Leave a Comment