DLC for “Anno 1800”: Luftschiffe und neue Bevölkerungsstufe für Neue Welt

Ubisoft has three weitere Inhaltspakete für sein Aufbaustrategiespiel “Anno 1800” angekündigt, which were sold im Verlauf des Jahres veröffentlicht. Nachdem im vergangen Jahr die Bewohnerstufen der “Alten Welt” mit Wolkenkratzern, Schreibmaschinen und Restaurants will be replaced, soll 2022 die südiaanse “Neue Welt” im Zentrum der Zusatzinhalte stehen.

Zuerst erscheint am 4. April der DLC “Keim der Hoffnung”, by Landwirtschaft in Neuen Welt um Haciendas, new Güter und Methoden zur Produktivitätssteigerung ergänzt. Mehrere Waren, which had to be imported from Alten Welt, could be the Neue-Welt-Bevölkerungsstufen Jornaleros und Obreros nun auch selbst anbauen.



Die “Neue Welt” soll in den kommenden “Anno 1800”-DLS mehr Möglichkeiten bekommen, sich landwirtschaftlich selbst zu versorgen.

(Image: Ubisoft)

Im Sommer erscheint der Zweite DLC des Vierten Season Passes: “Reich der Lüfte”. Darin Ubisoft Mainz neue Möglichkeiten zum Einsatz von Luftschiffen ermöglichen. Künftig soll man mit ihnen nicht mehr nur Were transportieren können, sondern auch Arbeitskraft zwischen Inseln teilen und sogar Luftkämpfe führen.

Der dritte und letzte DLC der Vierten Saison ergänzt die Neue Welt dann um eine neue Bevölkerungsstufe – die wohl big Neuerung des DLC-Pakets. Um die neuen Einwohner ausreichend zu können, were der Neuen Welt neue Inseln hinzugefügt. Das soll auch bei bestehenden Sessions und Savegames funktionieren, erklärte ein Ubisoft Speaker on Reddit – who genau die neuen Inseln auf bestehende Karten gelangen, blieb aber zunächst offen. The three bowls DLC-Pakete zulätzlich mit einem eigenen Herausforderungsszenario.

Den Preis des neuen Season Pass 4 nennt Ubisoft niece, bisherig Ausgaben costs 20 euros. Außerdem wird man who can buy new DLCs voraussichtlich wieder einzeln kaufen. Begleitet were those DLC releases with lost cost patches, die Komfortfunktionen ergänzen sollen und etwa das Routenmanagement verbessern sollen.

That is in April 2019 erchienene “Anno 1800” lässt Spieler Städte aufbauen, Handel treiben und Quests erempten. Im Gegensatz zuvallen vorherigen Ablegern der Reihe spielt sich das Geschehen auf mehreren Karten ab: The main card is the west “Alte Welt”, bestimmte Güter müssen days in South America “Neuen Welt” became produziert. Spieler could zwischen all Spielwelten jederzeit hin- und herwechseln. DLC aus bisherigen Season Passes 1 and 2 führten außerdem eine Arktis- und eine Afrika-Spielkarte ein. Der jüngste Season Pass 3 ergänzte unter Anderem Touristen, Wolkenkratzer und Hafenstädte. Die Entwicklung der neuen Zusatzinhalte der Season 4 is about Ubisoft im Rahmen der Computerspieleförderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz unterstützt.

“Anno 1800” gehört zu den erfolgreichsten in Deutschland entwickelten Videospiele der vertreinen Jahre. Der Titel was sowohl mit dem Deutschen Entwicklerpreis as well as mit dem Deutschen Computerspielpreis ausgezeichnet.


(Dah)

Zur Startseite

Leave a Comment