Staubsauger Dyson repairman proposes Kopfhörer mit Luftreiniger

Nach mehreren Jahren in der Entwicklung will bring Staubsaugerhersteller Dyson in diesem Jahr seine Bluetooth-Over-Ears Zone auf den Markt. Das Besondere: Die Kopfhörer has a single unique air filter.

Cleaning statt saugen: Der britische Staubsaugerhersteller Dyson will sell ab Herbst seine Kopfhörer Dyson Zone. Bluetooth headphones sind mit einem Filter ausgestattet, der den Nutzer mit frischer Atemluft versorgen soll. Ein Teil des Geräts sitzt wie eine Maske vor dem Mund.

The Dyson Zone is the first portable device from Unternehmens, the weltweit für seine Staubsauger, Ventilatoren und Händetrockner bekannt ist. Laut Dyson stecken sechs Jahre Entwicklungszeit in dem Kopfhörer, der mit einer Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling) ausgestattet sein soll.

Dyson Zone Schadstoffe filters aus der Luft

Die Zone sind Kopfhörer, die laut Dyson neben Musik “mit einem 2-stufigen Luftreinigungssystem” ausgestattet sind, das “sowohl Abgase als auch Schadstoffe aus der Luft in Städten” filtern können soll.

The Luftfilter is located in the Ohrmuscheln des Kopfhörers. Dort saugt ein Kompressor die Umgebungsluft an und grobe Schmutzparticle que Staub, Pollen und Bakterien entfernt. The leaked Luftstrom gibt das Gerät an den Nutzer über einen Bügel an Mund und Nase weiter, ohne dabei das Gesicht zu berühren.

Preis ist noch nicht bekannt

Über den Preis der Zone von Dyson is not a good thing. Es kann aber davon were ausgegangs, dass that Kopfhörer costs more than the Premium-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Bose und Sony.

Bereits 2018 hated “Bloomberg” posts, dass Dyson an Kopfhörern mit Luftfilter arbeite. Damals writes the American magazine, the market in Asien with seinen riesigen Städten und der großen Luftverschmutzung für Dysons Kopfhörer who geschaffen sei.

Leave a Comment